Kontakt

Wir beraten Sie gerne!

089 / 1250 374 60

Warenkorb

Noch keine Artikel
im Warenkorb

search WARENKORB
NUR BIS 21.07.2018
mehr...

Rattanbetten


Rattanbett – Exotischer Flair mit Rattanbetten.

Wer mediterranes Flair liebt, der entscheidet sich gern für ein Rattanbett. Rattanbetten wirken natürlich leicht und zaubern Urlaubsstimmung und Wohlfühl-Atmosphäre in jedes Schlafzimmer. Rattan ist ein Naturprodukt, das für Wärme und Wohlbehagen sorgt. In einem Rattanbett schläft man entspannt in natürlichem Flair. Rattan wächst in Asien in Äquatornähe zum Beispiel in den Ländern Indonesien, Vietnam, Malaysia und auf den Philippinen. Es ist ein Stangengewächs, das an Lianen erinnert. Im Rahmen von Programmen zur Entwicklungshilfe fördern die EU und die UNO die Verarbeitung von Rattan in den Ursprungsländern. Rattan ist im Gegensatz zum Bambus nicht hohl sondern massiv. Die einzelnen Rohre bestehen aus zahlreichen Kapillaren. Diese machen das Material leicht und geschmeidig. Gleichzeitig ist Rattan robust, strapazierfähig und langlebig. Rattanbetten - oft auch Loombetten genannt - erfreuen sich seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit. Aus Rattan werden viele verschiedene Möbel wie Betten, Tische, Nachttischen, Sofas und Sessel hergestellt. Rattan ist so flexibel, dass es über heißem Dampf in jede beliebige Form gebogen werden kann.

Pflanzenharz und die Fasern des Rattans verbinden sich, so dass die gebogene Form dauerhaft erhalten bleibt. Darum ist bei einem Rattanbett bzw. Loombett geschwungenes oder auch kantiges Design möglich. Je nachdem wie die Einrichtung der Wohnung ist, kann das Rattanbett in unterschiedlichen Brauntönen oder zum Beispiel weiß lackiert gewählt werden. Rattanbetten eignen sich meist auch für Wasserbetten. So entsteht eine Komposition aus perfektem Liegekomfort und mediterraner Eleganz. Für Rattanbetten gibt es einige einfache Pflegetipps. Um das Bett von Staub zu befreien sollten Sie regelmäßig mit einem weichen, feuchten Tuch die Oberflächen abwischen. Ab und zu können Sie das Geflecht mit dem Bürstenaufsatz des Staubsaugers absaugen. Zur besonderen Pflege eignet sich auch einen milde Möbelpolitur. Die Politur geben Sie einfach auf ein Tuch aus Baumwolle oder Mikrofaser. Dann in kreisenden Bewegungen sanft auftragen. Manchmal knarzen Rattan Betten ein wenig. Dann sind die Fasern zu trocken. Meist hilft es mit einem feuchten Tuch darüber zu wischen oder Sie versprühen etwas destilliertes Wasser mit der Blumenspritze.