-

Keine Bilder gefunden

Stoffbetten, Betten mit Stoffbezug

Ein modernes Stoffbett ist der Blickfang in jedem Schlafzimmer. Stoffbetten bestehen aus einem Rahmen, einem Kopfteil und einem Fußteil. Kopf- und Fußteile sind optional. Sie können flach und gerade oder hochgezogen und leicht abgeschrägt sein. Was man wählt ist eine Frage des Geschmacks. Ob modern, klassisch, verspielt, stilvoll-elegant oder zurückhaltend-schlicht – ein Stoffbett gibt es in vielen schönen Varianten. Der Rahmen und die Kopf- und Fußteile der Stoffbetten sind mit Stoff überzogen. Die Stoffe können farbenfroh oder eher gedeckt sein. Auch hier ist der individuelle Stil der beste Kaufberater. Erlaubt ist was gefällt. Bevor Sie sich für ein allzu ausgefallenes Design entscheiden, sollten Sie gut darüber nachdenken, ob Ihnen das Design des Bettes auch in einigen Jahren noch gefällt. Es gibt sogar edle Stoff-Betten, die mit Swarovski-Steinen verziert sind. Moderne Holzfüße oder Metallfüße zieren das Bett. Es gibt die Stoffbetten in unterschiedlichen Höhen, in vielen Größen und sogar in Übergrößen. Den Liegekomfort in einem Bett bestimmen weitestgehend die Lattenroste und die Matratzen. Bei beidem sollten Sie auf höchste Qualität achten. Verschiedene Liegezonen sorgen dafür, dass die Wirbelsäule optimal entlastet wird. In den Bettrahmen werden je nach Größe des Bettes ein oder zwei Lattenroste oder Federholzrahmen gelegt. Lattenroste sind für Stoffbetten separat erhältlich. Es gibt starre und flexible Lattenroste. Die verstellbare Variante kann mechanisch oder elektrisch verstellbar sein. Auch bei den Matratzen gibt es eine große Auswahl in unterschiedlichsten Preisklassen. Stoffbetten eignet sich meist sogar für Wasserbetten. Wird es nicht als Wasserbett verwendet, so braucht man zum Stoffbett wie oben beschrieben noch ein oder zwei Lattenroste und eine oder zwei Matratzen. Stoffbetten sind gemütlich und zaubern eine Wohlfühl-Atmosphäre in jedes Schlafzimmer. Stoffbetten sind langlebig und pflegeleicht, aber etwas empfindlicher als Lederbetten oder Massivholzbetten. Beim Frühstück im Bett sollte man darauf achten, dass die Marmelade wirklich auf den Brötchen und nicht auf dem schönen Stoff landet. Wenn doch etwas passiert, können Sie die meist imprägnierten Stoffe mit einem milden Reinigungsmittel abwischen.