Kontakt

Wir beraten Sie gerne!

089 / 1250 374 60

Warenkorb

Noch keine Artikel
im Warenkorb

search WARENKORB
NUR BIS 21.11.2018
mehr...

Platzsparende Betten

Zeige Sortierung In aufsteigender Reihenfolge Insgesamt 12 Artikel
  1. 1

Aufklappbett Trinidad

Normalpreis: 809,00 €

Sensationspreis: 728,10 €

Stapelbett Hasena Amigo

Normalpreis: 439,00 €

Sensationspreis: 395,10 €

Aufklappbett Stella

Normalpreis: 719,00 €

Sensationspreis: 647,10 €

Stapelbett Hasena Amigo

Normalpreis: 439,00 €

Sensationspreis: 395,10 €

Stapelbett Hasena Amigo

Normalpreis: 439,00 €

Sensationspreis: 395,10 €

Stapelbett Hasena Amigo

Normalpreis: 439,00 €

Sensationspreis: 395,10 €

Ausziehbett Pully

Normalpreis: 569,00 €

Sensationspreis: 512,10 €

Raumsparbett Mateo

Normalpreis: 589,00 €

Sensationspreis: 530,10 €

Raumsparbett Antia

Normalpreis: 709,00 €

Sensationspreis: 638,10 €

Raumsparbett Safat

Normalpreis: 989,00 €

Sensationspreis: 890,10 €

Raumsparbett Split

Normalpreis: 819,00 €

Sensationspreis: 737,10 €

Raumsparbett Luisa

Normalpreis: 829,00 €

Sensationspreis: 746,10 €

Zeige Sortierung In aufsteigender Reihenfolge Insgesamt 12 Artikel
  1. 1

Platzsparende Betten

Es gibt viele Gründe, warum Sie ein platzsparendes Bett einsetzen wollen können. So könnte es sein, dass Sie ein Zimmer mehrfach nutzen möchten. Das ist insbesondere in kleinen Wohnungen oder bei einem Kinderzimmer beziehungsweise Jugendzimmer der Fall. Ein platzsparendes Bett kann es beispielsweise sein, wenn Sie ein Hochbett einsetzen. In diesem Fall können Sie den Boden doppelt nutzen oder Sie nutzen den Platz, den Sie durch ein platzsparendes Bett gewonnen haben, für einen Kleiderschrank. Ein platzsparendes Bett kann auch ein Klappbett sein - hier klappen Sie das Bett tagsüber einfach ein und haben den Platz als freien Boden gewonnen. Sie können ein platzsparendes Bett auch einfach ein Stück weit in den Bettkasten hineinschieben. In diesem Fall gewinnen Sie zwar nicht den gesamten Bettplatz als Fläche, aber zumindest einige Zentimeter. Platzsparende Betten gibt es als Erwachsenenversion und als Kinderbett. Auch ein Bett mit Bettkasten können Sie unter platzsparende Betten zusammenfassen. Wenn Sie platzsparende Betten einsetzen, müssen Sie aber nicht an Liegekomfort einbüßen. Oftmals bezieht sich die Bezeichnung platzsparende Betten lediglich darauf, dass einzelne Flächen mehrfach genutzt werden oder dass platzsparende Betten zusammengeklappt werden können. So kann auch ein Klappbett als mobile Lösung für platzsparende Betten eingesetzt werden. Selbst ein kleines Kinderzimmer können Sie ideal nutzen - bauen Sie ein Hochbett als platzsparende Betten in die richtige Höhe - so können Sie unter dem Bett einen Kleiderschrank, den Schreibtisch und sogar eine gewisse Spielfläche zur Verfügung stellen. Alles, was außerhalb des Bettplatzes noch Platz findet, ist gewonnener Spielraum. Auch ein Holzbett kann auf diese Weise ideal integriert werden. Besonders Kinder empfinden natürliches Material als sehr angenehm. Es lässt das Zimmer durch die Natürlichkeit und Lebendigkeit regelrecht atmen, so dass Sie sich darin wohlfühlen können. Passend dazu sollten Sie auch Ihre Kosmetikmöbel gestalten. Wenn sie im gleichen Zimmer stehen, sollten Sie ein Holz verwenden.