Lederbett » der Trend geht zu Lederbetten
Die meiste Zeit ihres Lebens verbringen die Menschen im Bett. Aus diesem Grunde sollte die Qualität von einem Lederbett auch höchsten Ansprüchen gerecht werden. Nicht nur der Haltbarkeit wegen. Bei einem Bett spielt auch die Gesundheit eine wesentliche Rolle, im Bereich Lattenrost und Matratze. Stimmt hier die Qualität, ist es nur noch eine Frage:“ Was soll es für ein Bett sein“. Soll der Korpus aus Stoff sein oder aus Leder? Wenn aus Leder, aus echtem Leder oder kommen auch Kunstlederbetten in Frage? Welche Farbe soll das Lederbett haben? Gerade im Bereich Leder gibt es nicht nur Qualitätsunterschiede sondern auch eine Vielzahl in der Farbauswahl, welche von weiß bis schwarz reicht. Bei der Form von Lederbetten sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt. Hier reicht die Auswahl vom Standardbett bis zum Designerbett. Hinzu kommen noch die unterschiedlichen Größen vom Einzelbett bis zum Doppelbett. In der Regel beträgt das Größenverhältnis bei Lederbetten 140 bis 180cm Breite und in der Länge 200 bis 220 cm. Die Größe ist nicht nur für den Besitzer wichtig, der Preis der Lederbetten richtet sich natürlich nach der Größe. Gutes Leder ist sehr teuer, dass kann bei Echtlederbetten schon einige tausend Euro betragen. Natürlich unterscheiden sich die Preise von Lederbetten in der Qualität des Leders. Die Preise für ein Lederbett beginnen bei 500 € und reichen bis 5000 Euro für ein exklusives Designer- Lederbett. Es spielen bei einem Bett mehrere Faktoren eine Rolle. Ein exklusives Design in edlem Leder hat nun einmal seinen Preis. Auch das Leder selbst ist unterschiedlicher Natur, angefangen beim Kernleder reicht es bis zu edlem Rind- Nappaleder und Hirschleder. Hinzu kommt, dass alle guten Leder durchgefärbt, atmungsaktiv und frei von chemischen Zusätzen sind. Nicht unwichtig sind auch die Gestelle von Lederbetten. Bei guten Betten sind die Gestelle aus Eiche oder Buche gefertigt und komplett inklusiv der Seitenteile und Rückenteile mit Leder bezogen. Alle Lederteile sind bei den Lederbetten doppelt vernäht. Gute Echtlederbetten sind eine Anschaffung fürs Leben. Schon der Geruch vom Leder verzaubert täglich die Sinne.